Vortrag "Brand in Pflegeheim Neulengbach" in GrafenwörthBesondere Gäste am Abend des 12.03.2014 im SeneCura Sozialzentrum Grafenwörth: Brandrat Ignaz Mascha und Oberbrandinspektor Markus Peter von der Feuerwehr Neulengbach. Auf Einladung der FF Grafenwörth und von SeneCura hielten die Feuerwehrleute einen Vortrag über die Erkenntnisse aus einem Brandereignis im Pflegeheim Neulengbach.

Am 31. Oktober des Vorjahres war es im Neulengbacher Pflegeheim zu einem Zimmerbrand gekommen, der dank des vorbildlichen vorbeugenden Brandschutzes und des raschen Eingreifens der Pfleger und der Feuerwehr ohne Personenschaden ausging. Nachdem die vorbeugende Brandschutzorganisation mit den Konzepten im Grafenwörther Sozialzentrum vergleichbar sind, hat die Feuerwehr Grafenwörth die Kommandanten der Feuerwehr Neulengbach BR Ignaz Mascha und OBI Markus Peter eingeladen, den damaligen Einsatzverlauf vorzustellen und die daraus gewonnenen Erkenntnisse zu präsentieren.
Dir. Bernreiter vom SeneCura Sozialzentrum Grafenwörth, Pflegedienstleitung und die Brandschutzbeauftragten sowie die Einsatzleiter der Feuerwehren Grafenwörth, Jettsdorf und Seebarn konnten aus dem interessant gestalteten Vortrag wieder einige wichtige neue Erkenntnisse für den Feuerwehreinsatz mitnehmen.

Foto&Text: Ing. Manfred Ploiner, V; FF Grafenwörth

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang