Am Samstag, dem 28. Oktober 2006 ab 12.30 Uhr wurde das bei der Theorie-Schulung am 26.10. Gelernte in die Praxis umgesetzt. Folgende Stationen wurden von den Ausbildungsleitern BI Karl Zimmermann und HLM Karl Detter ausgearbeitet und vorbereitet, und mussten von den 13 anwesenden Kameraden beübt werden:
Station 1: Greifzug (Bergen eines PKW´s) Bei der ersten Station musste unter der Führung von Übungseinsatzleiter HLM Karl Detter ein PKW mittels Greifzug und Umlenkrollen aus einem tiefen Graben geborgen werden. Auch wurde viel Wert auf die bestmöglichen Anschlagpunkte des Greifzug´s selbst, als auch der Umlenkrollen gelegt.
Zum Abschluss dieser Station wurde der geborgene PKW noch auf die Abschleppachse verladen und zum Standort der zweiten Station transportiert. Dann rückten wir wieder ins Feuerwehrhaus ein und stellten die Einsatzbereitschaft her.

 

Text & Foto: VM Reinhard Eiböck, FF Utzenlaa

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang