Übung im Kindergarten Großriedenthal„Brand im Kindergarten Großriedenthal im Turnsaal, mehrere Kinder vermisst“, zum Glück nur eine Übungsannahme am Dienstag, den 03.06.2014, der die Feuerwehren Großriedenthal, Ottenthal und Neudegg folgten.

Angenommen wurde, dass im Turnsaal ein Feuer ausgebrochen war. Sofort begaben sich die Pädagoginnen mit den Kindern zum Sammelplatz, wo sich herausstellte, dass sich noch mehrere Kinder im Kindergartengebäude befinden. Sofort rüstete sich ein Atemschutztrupp mit schwerem Atemschutz, Wärmebildkamera und Korbschleiftrage aus um die Kinder zu suchen. Diese wurden schnell lokalisiert und konnten aus dem verrauchten Räumen gerettet werden. Anschließend legte der Atemschutztrupp die Masken vor den Kindern ab, damit diese sehen konnten, dass sich darunter Menschen befinden. Anschließend hatten die Kinder die Möglichkeit mit einem Handfeuerlöscher und mit dem Hochdruckrohr einige Löschversuche zu starten. Weiters durften alle dann das hydraulische Rettungsgerät (Schere und Spreizer) bedienen. Zum Abschluss gab es dann noch eine Rundfahrt mit den Feuerwehrfahrzeugen durch die drei Ortschaften. Die Kinder und die Pädagoginnen bedankten sich abschießen für den interessanten und spannenden Vormittag.

Foto&Text: Ing. Benjamin Burkhart, FF Neudegg

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang