UA-Inspektionsübung des Unterabschnittes 5 in Neudegg Am Freitag, den 29.08.2008 wurde in Neudegg die Unterabschnitts-Inspektionsübung des Unterabschnittes 5 abgehalten. Um kurz nach 18:00 Uhr wurden die Einsatzkräfte des Unterabschnittes (FF Großriedenthal; FF Ottenthal; FF Neudegg) von der Bezirksalarmzentrale zu einem Brandeinsatz im Hause der Familie Kranzl in Neudegg alarmiert. Der Brand war in einem Wirtschaftsgebäude ausgebrochen in welchem auch eine Person eingeschlossen war.

Mit Hilfe von schwerem Atemschutz wurde die Person gerettet und auch eine Brandbekämpfung von zwei Seiten durchgeführt. Ein weiterer Atemschutztrupp sicherte den Dachboden über dem Wirtschaftsgebäude gegen einen möglichen Brandübergriff ab. Die angrenzenden Gebäude wurden mit weiteren Strahlrohren vor einem möglichen Brandübergriff geschützt. Gegen 18:50 konnte dann Brand Aus gegeben werden und die Feuerwehren ihre Einsatzbereitschaft wieder herstellen. Anschließen wurde noch eine Übungsbesprechung abgehalten wo Abschnittskommandant Brandrat Schneider, Hauptverwalter Anton Kiener, Brandinspektor Ernst Mantler und Abschnittssachbearbeiter Josef Mann nützliche Kritiken und Tipps an die Einsatzkräfte weitergaben. Abschließend bedankten sich Ortsvorstehener Josef Groll und Unterabschnittskommandant Johann Burkhart bei den Feuerwehren für die Durchführung der Übung und für die gute Zusammenarbeit.

Text & Foto: FF Neudegg, Benjamin Burkhart, BI

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang