Plitsch-Platsch in UniformWas tun, wenn eigentlich die monatliche Feuerwehrübung am Plan steht, aber feinstes Badewetter herrscht? Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg am Wagram verbanden am 2. August das Nützliche mit dem Angenehmen und begaben sich ins Freibad. Dort sprangen sie ins kühle Nass - allerdings nicht in der Badehose, sondern in voller Montur.

Im Becken übten die Florianijünger dann wie man einen Ertrinkenden ans Ufer rettet ohne sich selber in zu große Gefahr zu bringen. Bei angenehmen 28 Grad Wassertemperatur lernten die Kameraden Handgriffe, die auch im „Privatleben“ nur allzu schnell vonnöten sein können.
Text&Foto: Stefan Nimmervoll, FF Kirchberg am Wagram

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang