Grafenwörth: 22.02.2010 – Neue Taktiken und Gerätschaften im Übungsbetrieb bei der FF GrafenwörthBei den am 17.02. und 22.02.2010 durchgeführten Schulungsübungen, zum jeweils gleichen Thema, im Feuerwehrhaus wurden die Kameraden der FF Grafenwörth in erster Linie auf neue Taktiken und Techniken im Brandeinsatz geschult, aber auch eine Einschulung an den neuen „Radklammern“ zur schonenden Fahrzeugbergung wurde durchgeführt.

Insgesamt 21 Mitglieder ließen sich von LM Manfred Ploiner, seines Zeichens nicht nur SB Ausbildung bei der FF Grafenwörth, sondern auch Trainer bei „ready4fire“ (ein Verein zur Förderung der Feuerwehrausbildung), in die zeitgemäßen Taktiken und Techniken bei Brandeinsätzen mit Innenangriff einweisen. Schwerpunkt der Schulungsübung war, vor allem die eine Woche zuvor im Brandhaus aufgetretenen Kritikpunkte praktisch aufzuarbeiten. Also stand in erster Linie das richtige Bewegen in vom Feuer betroffenen Räumen (im s.g. „Seitenkriechgang“) sowie die Themen „Rauchgaskühlung“ und „Blocken einer Rauchgasdurchzündung“ mittels C-Hohlstrahlrohr am Programm. Aber auch das Thema „Türcheck“ und „Türöffnung im Brandeinsatz“ standen auf dem Übungsplan – ist doch das Öffnen der Türe zu einem Brandraum einer der gefährlichsten Momente im Brandeinsatz (einströmende Luft liefert dem Feuer Nahrung, was das Entstehen von Brandphänomenen wie Flashover oder Backdraft begünstigt)!
Am zweiten Übungstermin konnten die teilnehmenden Kameraden auch erste Gehversuche mit den neu angeschafften „Radklammern“ unternehmen. An einem im Feuerwehrhaus eingestellten Unfallfahrzeug wurde das Anlegen der Klammern geübt. Mittels des bereits vorhandenen Bergekreuzes des Kranfahrzeuges kann somit ein Unfallfahrzeug ohne das Risiko weiterer Beschädigungen durch die Hebebänder oder Ketten abtransportiert werden. Sobald eine entsprechende Lösung zur Unterbringung des Radklammernsatzes am Kranfahrzeug gefunden wurde stehen die neuen Gerätschaften dann im Einsatzdienst zur Verfügung.

Foto & Text: Manfred Ploiner FF Grafenwörth




Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang