Auch heuer wieder wird im Feuerwehrunterabschnitt Grafenwörth die Grundausbildung durchgeführt. Seit Jahresbeginn wird 7 neuen Feuerwehrmitglieder - davon 4 Frauen - das Feuerwehrhandwerk beigebracht. Neben der Ausbildung in der eigenen Feuerwehr finden gemeinsame Ausbildungseinheiten statt.
Jede der fünf Feuerwehren (Feuersbrunn, Grafenwörth, Jettsdorf, Seebarn und Wagram am Wagram) führt an 2 Nachmittagen Ausbildung durch. Dabei werden vor allem die Themen rund um Löschgruppe durchgenommen.

Aber auch Spezialthemen wie der Atem- und Körperschutz (Feuersbrunn) und der technische Feuerwehreinsatz (Jettsdorf) werden von den Feuerwehren, welche dafür über spezielle Ausrüstung verfügen, gelehrt.

Bereits zum dritten Mal fand nun am 17. März 2007 eine dieser gemeinsamen Ausbildungseinheiten in Jettsdorf statt. Diese Stand im Zeichen des technischen Feuerwehreinsatzes. Zu Beginn informierte OBI Josef Blüml die Teilnehmer über die Gruppe im technischen Einsatz sowie über die verschiedenen Einsatzgeräte und weitere Dinge wie Ölbindemittel.
Im Anschluss daran ging es zum Fahrzeug um alle Geräte auch anzusehen und auszuprobieren. So wurden nicht nur der hydraulische Rettungssatz ausprobiert sondern auch der Privat-PKW des Ausbilders mit Hebekissen angehoben.
Bei der abschließenden Erfolgskontrolle konnte festgestellt werden, dass die Teilnehmer sehr viel an diesem Nachmittag gelernt und sich auch gemerkt hatten.

Bis Ende Mai finden alle ein bis zwei Wochenende Ausbildungseinheiten statt. Danach gibt es zwei Monate Pause und im August werden noch drei Wiederholungs- und Festigungsübungen durchgeführt.

Ende August ist es dann soweit. Die Teilnehmer absolvieren den Truppführerlehrgang und sind somit fit für den Feuerwehreinsatz.

Die Teilnehmer

  • FF Feuersbrunn: PFM Eva Benninger, PFM Kathrin Schäffer
  • FF Grafenwörth: PFM Doreen Ecker, PFM Michael Scheibenpflug, PFM Dominik Schneider, PFM Sabine Steinkellner
  • FF Jettsdorf: PFM Josef Sailer



    Bericht und Fotos: LM Markus Eckenfellner (FF Feuersbrunn)
  • Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
    Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

    Zum Seitenanfang