Grundausbildung der Feuerwehren der Marktgemeinde GrafenwörthAuch heuer wieder wird in der Marktgemeinde Grafenwörth die Feuerwehr-Grundausbildung gemeinsam von den fünf Feuerwehren durchgeführt und ist bereits voll im Laufen. Seit Mitte Februar wird 10 neuen Feuerwehrmitgliedern - davon 1 Frau - das Feuerwehrhandwerk beigebracht. Neben der Ausbildung in der eigenen Feuerwehr finden ca. alle zwei Wochen gemeinsame Ausbildungseinheiten statt.

Jede der fünf Feuerwehren (Feuersbrunn, Grafenwörth, Jettsdorf, Seebarn und Wagram am Wagram) führt im Rahmen dieser Grundausbildung Ausbildungen durch. Dabei werden den neuen Feuerwehrmitgliedern neben dem grundlegenden Wissen zur Organisation der Feuerwehr, über einsatzrelevantes Wissen zu Brand und technischen Einsätzen auch Spezialthemen wie beispielsweise Atem- und Körperschutz oder Nachrichtendienst vermittelt. Bereits zum dritten Mal fand nun am 14. März 2009 eine dieser gemeinsamen Ausbildungseinheiten in Seebarn statt. Nach den beiden theoretischen Einheiten zu den Themen „Bekleidung & Organisation“ und „Grundlagen Branddienst“ stand nun die erste praktische Ausbildung am Programm. Zuerst wurden die Grundlagen der Löschgruppe (taktische Einheit im Feuerwehreinsatz) wiederholt und im Anschluss daran die Abläufe und Tätigkeiten bei einem Löschangriff mittels Tragkraftspritze und zwei C-Strahlrohren beübt. Die Teilnehmer konnten dabei erstmals ihr bereits erlerntes Wissen in die Praxis umsetzen und waren mit Begeisterung dabei. Bei der nächsten Ausbildungseinheit (Modul 04 - Brandlehre) werden die Teilnehmer alles rund um die Entstehung von Bränden, Brandklassen und Löschmittel sowie die Grundlagen der Brandbekämpfung lernen. Bis Ende des Jahres finden nun ca. alle zwei Wochen – mit einer kurzen Sommerpause - Ausbildungseinheiten für die Grundausbildung auf Gemeindeebene statt. Die Einheiten werden jeweils von Ausbildern einer der fünf Feuerwehren abgehalten. Zur Betreuung sind zusätzlich Ausbilder der „Heimatfeuerwehr“ der Teilnehmer anwesend. Jede Einheit dauert ca. 3 Stunden. Darüber hinaus nehmen die Probefeuerwehrmänner und –frauen an Ausbildungsveranstaltungen in den einzelnen Feuerwehren teil. Zum Abschluss der Grundausbildung werden mehrere praktische Übungen zur Festigung des Erlernten abgehalten. Danach werden die 10 neuen Feuerwehrmitglieder aus der Marktgemeinde Grafenwörth Mitte 2010 das Modul „Abschluss Truppmann“ besuchen, und sind somit dann fit für den Einsatz und ihr weiteres Feuerwehrleben.

Die Teilnehmer:


FF Feuersbrunn
PFM Stefan Arndorfer
PFM Martin Artner
PFM Erik Grünwald
PFM Daniel Hochauer
PFM Markus Hofmann
PFM Robert Malic

FF Grafenwörth
PFM Verena Schuster

FF Jettsdorf
PFM Ernst Buchsbaum
PFM Bernhard Kaiser

FF Seebarn
PFM Clemens Hofbauer

Foto & Text: LM Manfred Ploiner FF Feuersbrunn

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang