Rettungshunde als SchulungsthemaAuch wenn es für Außenstehende vielleicht nicht der am meisten sichtbare Aufgabenbereich der Feuerwehr ist, so machen Personensuchen doch einen steigenden Anteil am Einsatzaufkommen aus. Immer öfter müssen vor allem ältere Personen oder Kinder gesucht werden, wobei kalte Witterung oder ein schlechter Gesundheitszustand des Vermissten für erheblichen Zeitdruck sorgen können.

Ausbildung „Arbeiten in der Einsatzleitung“ in GrafenwörthFunkgeräte, deren Handhabung im Einsatz und die Organisation und Dokumentation von Einsatzstellen sind zentrale Themen bei jeder Art von Zwischenfall, wo mehrere Feuerwehreinheiten zusammenarbeiten müssen. Aus diesem Grund gönnte sich der Unterabschnitt Grafenwörth am 22.01.2015 eine kleine Auffrischung des Wissens aus der Grundausbildung.

Grafenwörther Feuerwehr bei den „Rescue Days 2014“Eine Feuerwehrausbildung der besonderen Art absolvierte Kommandant-Stellvertreter Gerald Heiß am 13. und 14.09.2014 in St. Valentin. Bei den s.g. "Rescue Days" liegt der Fokus der Ausbildung auf neuen PKW- und LKW-Technologien und deren Handling im Einsatz.

Unterabschnittsübung in SachsendorfAm 12.09.2014 fand in Sachsendorf die diesjährige Übung des Unterabschnitts Altenwörth mit Beteiligung des Roten Kreuz und Feuerwehrmedizinischen Dienstes statt.

Schadstoffübung der FF Feuersbrunn

Am 7. September 2014 wurde eine Schadstoffübung abgehalten. Übungsannahme war ein Schadstoffunfall am Parkplatz vor der Schule in Wagram. Aus ungeklärter Ursache kam es zu einer Leckage und Flüssigkeit trat aus einem LKW aus.

Bezirksübergreifende Unterabschnittsübung in NeudeggAm 18.09.2014 fand in Neudegg eine bezirksübergreifende Unterabschnittsübung mit Beteiligung des Roten Kreuzes statt. Von der Landeswarnzentrale wurden die Feuerwehren Großriedenthal, Ottenthal, Neudegg und Radlbrunn zu einem Verkehrsunfall mit zwei Fahrzeugen und mehreren Verletzten alarmiert

Brand am Dach der Volksschule Kirchberg am Wagram„Brand am Dach der Volksschule Kirchberg am Wagram" hieß es für 50 Kameraden der Feuerwehren des Unterabschnittes I und aus Neustift im Felde bei der jährlichen Inspektionsübung am 29. August. Als Szenario wurde angenommen, dass bei es bei Reparaturarbeiten an der Photovoltaikanlage am Dach zu einer Verpuffung gekommen ist. In Folge bricht ein Brand aus.


Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang