Zusammenstoss PKW – PostbusDie Einsatzserie für die Feuerwehr Fels reißt nicht ab: Am Montag, dem 7.7.um 19 Uhr wurden die Kameraden zu einem Verkehrsunfall in die Bahnstraße alarmiert. Eine PKW-Lenkerin war mit ihrem Fahrzeug Richtung Bahnhof unterwegs, als ihr an einer abschüssigen Engstelle ein Postbus entgegenkam. Vermutlich verriss sie deshalb ihr Fahrzeug, kam nach einer Vollbremsung auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und prallte frontal gegen den Autobus.

Die schwangere Verunfallte konnte von den 10 eintreffenden Feuerwehrkameraden ohne Zuhilfenahme von technischem Gerät befreit werden und wurde vom Rettungsdienst mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus Krems eingeliefert. Laut ersten Informationen geht es Mutter und Kind glücklicherweise den Umständen entsprechend gut. Schwierig gestaltete sich der Abtransport der Unfallfahrzeuge, da die Lenkung des Postbusses versagte, sodass die Feuerwehr einige Zeit beschäftigt war, ehe die Straße wieder freigegeben werden konnte.

Foto: Ferdinant Emsenhuber Text: Stefan Nimmervoll

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang