Verkehrunfall mit MenschenrettungUm 19:24 wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Stockerau mittels Sirene und Personenrufempfänger zur Menschenrettung mit einer eingeklemmten Person auf die B4 im Abschnitt Niederrußbach alarmiert. Aus unbekannter Ursache geriet ein Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einen entgegenkommenden Fahrzeug. Dabei wurde eine Person eingeklemmt

und musst von der FF Niederrußbach aus den Fahrzeug befreit werden. Zwei Personen wurden mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Notarztwagen und dem Roten Kreuz ins Krankenhaus transportiert. Im Einsatz standen für 45 Min. 24 Mitglieder der FF-Großweikersdorf mit 4 Fahrzeugen (Kran-, Rüst-, Lösch und Rüstlöschfahrzeug) sowie die Feuerwehren Niederrußbach und Seitzersdorf-Wolfpassing.

Text & Foto: FF Grossweikersdorf, www.ff.grossweikersdorf.at

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang