Verkehrsunfall zwischen Neudegg und GroßriedenthalIn den frühen Morgenstunden des 2. Februar 2021 wurde die FF Neudegg zu einem Verkehrsunfall Richtung Großriedenthal gerufen. Auf Grund der glatten Fahrbahn rutschte ein Lenker mit seinem PKW über das Bankett und wurde erst durch die Leitplanke vor einem steilen Abhang gestoppt.

Der Fahrzeuglenker blieb unverletzt und konnte selbst die Einsatzkräfte verständigen. Nach der Erkundung der Lage wurde das Fahrzeug gesichert, um ein weiteres Abrutschen zu verhindern. Um eine schonende Bergung des Fahrzeugs zu ermöglichen wurde die FF Großweikersdorf mit dem Krankfahrzeug nachalarmiert. Nach rund einer Stunde war der Einsatz für beide Wehren erfolgreich abgeschlossen und die Einsatzbereitschaft konnte wiederhergestellt werden.

Foto&Text: Stefan Puraner; FF Neudegg

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2002 - 2019

Zum Seitenanfang