Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person

Wenige Minuten nach der einsatzbereitschafts Meldung vom Brandverdacht im Weingut Schloss Fels, schlug der Pager mit Sirene erneut an. T2-Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person lautete die Devise. In Kirchberg am Wagram stießen aus bisher unerklärlichen Gründen zwei Pkw´s zusammen.

Durch die Wucht des Aufpralls, wurde ein Fahrzeug auf den Gehsteig und das zweite Auto in eine Hausauffahrt geschleudert. Ein Lenker wurde leicht verletzt und im RTW erstversorgt. Beim Eintreffen der Felser Kameraden wurde gemeinsam mit der FF-Kirchberg und FF-Engelmannsbrunn die Unfallstelle abgesichert und ein Brandschutz aufgebaut. Die FF Kirchberg kümmerte sich um den zweiten Lenker, welcher im Fahrzeug eingeklemmt war und anschließend mit dem Christophorus 2 ins Krankenhaus geflogen wurde. Nach ca einer Stunde konnten die Kameraden der FF-Fels wieder einsatzbereit einrücken.

Foto&Text: Weßner Jürgen OFM, FF Fels am Wagram

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2002 - 2019

Zum Seitenanfang