Am 14. Juli 2007, um 19:41 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich per Pager zu einem Verkehrsunfall nach Großwiesendorf alarmiert.
Bei der Kreuzung Großwiesendorf Tiefenthal auf der Landesstraße L47 waren zwei PKW kollidiert. Dabei wurden 2 Frauen und 2 Kinder unbestimmten Grades verletzt und vom Roten Kreuz bzw. Notarztwagen in naheliegende Spitäler gebracht.

Die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf baute den Brandschutz auf, unterstützten das Rote Kreuz und barg im Anschluss die beiden verunglückten PKW.

Im Einsatz standen für ca. 1,5 Std. 13 Mitglieder der FF-Großweikersdorf mit 3 Fahrzeugen (Rüstlösch-, Kommando und Kranfahrzeug). Sowie das Rote Kreuz Großweikersdorf, der Notartzwagen Tulln und die Polizei.

Text & Foto: www.ff.grossweikersdorf.at

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang