Verkehrsunfall B34Um 12:26 wurde die Feuerwehr Fels zu einem Verkehrsunfall, mit einem PKW und LKW, auf der B34, bei der Seeparkabfahrt, alarmiert. Beim Eintreffen war bereits die Feuerwehr Kollersdorf vor Ort, die Unfallstelle abgesichert und der Verletzte an die Rettungskräfte übergeben. Einsatzleiter OBI Karl Nicham forderte bei der Leitstelle nachträglich die Feuerwehr Grafenwörth mit ihrem Kran an. Die Straße wurde innerhalb von zwei Stunden gesäubert und wieder freigegeben.

Um 14:12 rückte die Feuerwehr Fels wieder einsatzbereit ins Feuerwehrhaus ein.

Foto&Text: Weßner Jürgen OFM, FF Fels am Wagram

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang