Verkehrsunfall auf der LH27Um 16:21 wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich zu einem Verkehrsunfall alarmiert. Auf der L27 (Thernerstrasse) hatte ein PKW aus unbekannter Ursache einen LKW-Zug gestreift und ist mit einem zweiten LKW-Zug kollidiert. Die beiden Insassen des PKW wurden vom Roten Kreuz Großweikersdorf versorgt.

Beifahrer wurde vom Rettungshubschrauber und der Fahrzeuglenker mit dem RTW ins Krankenhaus transportiert. Die beiden LKW-Lenker blieben unverletzt. Mittels Kran wurde der PKW auf einen Anhänger verladen und abtransportiert. Ein LKW-Zug wurde mittels RLF-2000 auf einen Parkplatz geschleppt. Der zweite LKW-Zug konnte seine Fahrt fortsetzen. Im Einsatz standen für ca. 2 Stunden 14 Mitglieder der FF-Großweikersdorf mit 4 Fahrzeugen (Rüstlösch-, Lösch-, Rüst- und Kranfahrzeug).

Text & Foto: FF Grossweikersdorf, www.ff.grossweikersdorf.at

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang