Am 26. August 2006, gegen 10:30 Uhr wurde die FF-Großweikersdorf zu einem Verkehrsunfall auf den Kreuzberg gerufen. Ein Lieferwagen hatte auf der Ladefläche eine Steinschneidemaschine geladen und fuhr auf der kurvenreichen Staße in Richtung Großweikersdorf. Dabei geriet die Maschine - trotz Sicherung - ins Rutschen und fiel von der Ladefläche auf die Straße.


Genau im selben Augenblick fuhr ein PKW in Richtung Ruppersthal an dem Lieferwagen vorbei. Die Maschine fiel auf das Auto und schlitzte es seitlich auf. Im PKW befanden sich vier Personen (2 Erwachsene, 2 Kinder), wobei ein Kind unbestimmten Grades verletzt wurde. Die anderen Personen blieben zum Glück unverletzt.

Die FF-Großweikersdorf nahm mittels Kranfahrzeug die Bergung des stark beschädigten PKW sowie der Steinschneidemaschine vor und reinigte die Fahrbahn.
Im Einsatz standen für ca. 1 Stunde 14 Mann der FF-Großweikersdorf mit 3 Fahrzeugen (RLFA-2000, Kran, LFA).

 

Text & Foto: www.ff.grossweikersdorf.at

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang