Unwettereinsatz für die FF Großweikersdorf

Am 22. April 2008, um 18:08 wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich zu einem Unwettereinsatz nach Kleinwiesendorf alarmiert. Durch die starken Regenfälle wurde die Landesstrasse L47 im Bereich von Kleinwiesendorf überflutet. Ein PKW blieb in den Schlamm- und Wassermassen stecken. Die unverletzte Lenkerin musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit werden. Nach der Bergung des PKWs wurde die Strasse gereinigt. Die Strasse war einen 1/2 Meter überflutet und musste während des Einsatzes für 3 Stunden gesperrt werden.

In einem nahe gelegenen Haus wurde der Keller und die Garage ca. 10 cm überflutet. Mittels Nasssauger wurde der Keller vom Schlamm und Wasser befreit. Die Feuerwehr stand mit 4 Fahrzeugen und 20 Mitglieder 3 Stunden im Einsatz. Weitere 11 Mitglieder waren im Feuerwehrhaus in Bereitschaft, besetzten die Einsatzleitung und bereiteten die Versorgung für die Mannschaft vor.

Text & Foto: FF Grossweikersdorf, www.ff.grossweikersdorf.at



Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang