Am 27. Jänner 2003 wurde die FF Großweikersdorf von Florian NÖ gegen 19:15 Uhr mittels Pager zu einer Pkw-Bergung nach einem Verkehrsunfall gerufen. Mehrere Wildschweine querten auf Höhe Abfahrt Baumgarten/Wagram die Bundesstraße 4. Eines der Wildschweine wurde von einem Pkw angefahren und an den Straßenrand geschleudert. Der darauf folgende Pkw-Lenker wollte ausweichen, kam auf der regennassen Fahrbahn ins Schleudern und prallte gegen ein Brückengeländer. Zum Glück wurde keiner der PKW-Insassen verletzt und die FF Großweikersdorf nahm mittels Kranfahrzeug und Abschleppachse die Bergung des stark beschädigten Fahrzeuges vor. Das angefahren tote Wildschwein wurde von einem Jäger abtransportiert. Gegen 20:15 Uhr konnte die FF Großweikersdorf, welche mit 12 Mann und 3 Fahrzeugen (Kdo, Rüst, Kran) im Einsatz stand ins Feuerwehrhaus einrücken.

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang