Technischer Einsatz nach einem Unwetter in Kirchberg/WagramAm 24. Juni 2009 um 16:30 Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg am Wagram bei einem technischen Einsatz nach einem Unwetter in Kirchberg am Wagram aus.
Aufgrund des nächtlichen Sturmes wurden mehrere Bäume im Garten eines Einfamilienhauses in Kirchberg am Wagram so stark beschädigt, dass diese auf das angrenzende Haus zu stürzen drohten. Die Freiwilligen Feuerwehren entfernten die betroffenen Bäume mittels Kranfahrzeug, um die Gefahr abzuwenden.
Im Einsatz standen für ca. 2 Stunden 3 Mitglieder der FF-Großweikersdorf mit dem Kranfahrzeug. Weiters war die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg am Wagram im Einsatz.

Text & Foto: Marco Neymayer, FF Grossweikersdorf, www.ff-grossweikersdorf.at

Am 24.Juni 2009 um 16:30 Uhr rückte die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf zur Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg/Wagram bei einem technischen Einsatz nach einem Unwetter in Kirchberg/Wagram aus.

Aufgrund des nächtlichen Sturmes wurden mehrere Bäume im Garten eines Einfamilienhauses in Kirchberg/Wagram so stark beschädigt, dass diese auf das angrenzende Haus zu stürzen drohten. Die Freiwilligen Feuerwehren entfernten die betroffenen Bäume mittels Kranfahrzeug, um die Gefahr abzuwenden.

Im Einsatz standen für ca. 2 Stunden 3 Mitglieder der FF-Großweikersdorf mit dem Kranfahrzeug. Weiters war die Freiwillige Feuerwehr Kirchberg/Wagram im Einsatz.

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang