Sturmeinsatz und Verkehrsunfall für die FF Grafenwörth In der Nacht von 23.07.2009 auf 24.07.2009 wurden die Kameraden der FF Grafenwörth von den Pagern aus dem Schlaf gerissen um die vom Wind etwas mitgenommene Straße zwischen Grafenegg und Wagram/Wagram gemeinsam mit der FF Wagram/Wagram wieder frei zu machen. An der Einsatzstelle mussten einige Äste und umgefallene Verkehrsschilder bei Seite geräumt werden, ehe nach ca. 30min wieder Einsatzbereitschaft gemeldet werden konnte. Doch der nächste Alarm ließ nicht lange auf sich warten. Bereits gegen 07:30 Uhr wurde die FF Grafenwörth erneut nach Wagram/Wagram gerufen, diesmal zu einem Verkehrsunfall in die Dorfstraße, der zum Glück glimpflich ausging - weder der Lenker aus dem Bezirk Krems noch die beiden Unfallgegner aus der Tschechischen Republik trugen Verletzungen davon.
Vor Ort sicherte die FF Grafenwörth in Zusammenarbeit mit der FF Wagram/Wagram die Unfallstelle ab, stellte den Brandschutz sicher und half beim Verbringen der beiden beschädigten PKW auf einen gesicherten Abstellplatz.

Foto & Text: Manfred Ploiner FF Grafenwörth

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang