Samstag, den 15. Dezember 2007:
Die weihnachtliche Stimmung bei der 50-er Feier unseres Kameraden Hermann Pistracher und bei der Weihnachtsfeier des USC Kirchberg mussten 13 Feuerwehrmänner gegen 21.30 Uhr für eine Stunde zurücklassen, als eine Alarmierung zu einem Schadstoffeinsatz im Gesundheitszentrums am Marktplatz eintraf: Über den Boden des Heizraums des Hauses, in dem sich auch die Polizeiinspektions befindet, hatte sich aufgrund eines technischen Defekts am Kessel fingerdick Heizöl verteilt. Nachdem dieses von der Feuerwehr mit Ölbindemittel gebunden worden war, wurde das entstandene Gemisch in Säcke geschaufelt und einer fachgerechten Entsorgung zugeführt. Mit Bioversal wurde noch eine Grobreinigung des Raumes vorgenommen, ehe die Kameraden wieder zu den Feiern zurückkehren konnten.

Eingesetzte Kräfte:
FF Kirchberg am Wagram: RLFA 2000, KRF-B 13 Mann

Bericht: FF Kirchberg am Wagram, FF Kirchberg am Wagram
Text: Stefan Nimmervoll

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang