Am 5.10. wurd die Feuerwehr Grafenwörth zu einem außergewöhnlichen Einsatz gerufen: Die Fa. VISP (Verwertung von E-Geräten) hatte eine alte Kühltruhe erhalten, welche noch mit - schon stark in Verwesung befindlichem - Fleisch gefüllt war. Und dieses gab natürlich einen einmaligen Geruch ab ...

Mit Schutzbekleidung wurde nun der Inhalt in einen Sonderbehälter zur Entsorgung umgefüllt.

eingesetzt:
FW Grafenwörth, 3 Feuerwehrmitglieder mit Schutzstufe II, 1 KLF

 

Text & Foto: HBI Friedrich Ploiner

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang