Am Freitag, dem 10. Jänner 2003, wurden die Feuerwehren Absdorf und Utzenlaa um 19.02 Uhr mittels Sirenen- und SMS-Alarmierung zu einer Pkw-Bergung auf der S 5 alarmiert. Ein Pkw kam auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern und rutschte in den Straßengraben. Der Lenker war unverletzt und hatte die Unfallstelle schon abgesichert. Die Bergung führte die FF Absdorf mittels Seilwinde durch.
Der Fahrzeuglenker konnte anschließend die Fahrt wieder fortsetzen. Nach ca. 1 Stunde konnten die Feuerwehren wieder einrücken. Eingesetzte Kräfte 14 Mann Feuerwehr Absdorf: RLFA 2000, LFB, 10 Mann Feuerwehr Utzenlaa: KRF, KLF.

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang