PKW-Bergung auf der L27 Am 18.11.2008 um 07:17 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger zu einer PKW-Bergung auf die L27 Km 2,6 alarmiert. Aus ungeklärter Ursache kollidierten zwei PKW, wobei ein Fahrzeug im Straßengraben am Dach zum Liegen kam. Das zweite Fahrzeug fuhr an einen Baum.

Die Lenkerin des Ford Monde wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades vom Roten Kreuz ins Krankenhaus transportiert. Der Fahrzeuglenker des Opel Meriva blieb unverletzt. Die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf wurde zur Unterstützung der Freiwillige Feuerwehr Ruppersthal angefordert. Mittels Kran und Abschleppachse wurde der Ford Monde geborgen. Der Opel Meriva wurde mittels Kran auf den Wagen eines privaten Abschleppdienstes verladen. Das neue Mannschaftstransportfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Großweikersdorf stand zum ersten Mal im Einsatz. Im Einsatz standen für ca. 2 Stunden 11 Mitglieder der FF-Großweikersdorf mit 3 Fahrzeugen (Rüstlösch-, Kran- und Mannschaftstransportfahrzeug).

Text & Foto: FF Grossweikersdorf, www.ff.grossweikersdorf.at

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang