Am Freitag, 14. 3. 2003, gegen 14.30 Uhr fuhr ein Lenker aus Inkersdorf Richtung Gr. Weikersdorf. Kurz vor Kleinwiesendorf musste der Lenker einen entgegenkommenden VW-Käfer, der einen Lkw überholte, ausweichen. Der Inkersdorfer kam mit seinem Fahrzeug von der Straße ab und überschlug sich. Das Fahrzeug blieb am Dach in einem Acker liegen. Der Fahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr Gr. Weikersdorf rückte mit 3 Fahrzeugen (Kommando-, Rüst- und Kranfahrzeug) und 13 Mann aus, um das Fahrzeug zu bergen.

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang