Motorbootbergung im im Bereich Pischelsdorf

Am Samstag, den 31. Mai um 21:05 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Altenwörth und Kleinschönbichl zu einem Motorbootunfall verständigt. Die Alarmierung lautete: "Motorboot am linken Donauufer im Bereich Pischelsdorf gekentert, 2 Personen werden vermisst."

Zum Glück stellte sich heraus, dass beide Vermissten aus eigener Kraft ans Ufer schwimmen konnten und zu Fuß Richtung Altenwörth gingen. Nach Auffinden des defekten Motorbootes, wurde es von den Freiwilligen Feuerwehren Altenwörth und Kleinschönbichl gehoben und mit einer Tauchpumpe ausgepumpt. Im Anschluss konnte es mit dem Arbeitsboot Altenwörth in den Yachthafen gezogen werden.

Edit: Jürgen Pistracher Foto: Leopold Nendwich

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang