Am 29. Mai 2007, um 08:27 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Großweikersdorf und Niederrußbach per Pager zu einer LKW-Bergung alarmiert.

Ein LKW war auf der B4 bei Niederrußbach von der Fahrbahn abgekommen, eine Böschung hinabgestürzt und in einem Graben zum Liegen gekommen. Der Fahrzeuglenker wurde vom Roten Kreuz mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht. Mittels 3 Seilwinden und einem Kran wurde der LKW wieder aufgestellt.

Im Einsatz standen für 3,5 Std.:
- 14 Mitglieder der FF-Großweikersdorf mit 5 Fahrzeugen (Rüstlösch-, Rüst-, Kran-, Lösch- und Kommandofahrzeug)
- 7 Mitglieder der FF-Niederrußbach mit 3 Fahrzeugen

 

Text & Foto: www.ff.grossweikersdorf.at

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang