Fahrzeugüberschlag neben der S5 - Braut verletzt!"Verkehrsunfall auf der S5 Richtung Wien", ein Einsatzstichwort das den Kameraden der FF Grafenwörth nur mehr ein routiniertes Lächeln abverlangt, aber dennoch hat jeder Einsatz etwas Besonderes zu bieten, wie auch diesmal am 20.08.2009 um 17:22 Uhr! Wie sich kurz nach dem Ausrücken von Rüstlösch Grafenwörth herausstellte befand sich der Einsatzort nicht direkt auf der S5 sondern tatsächlich an der Abfahrt Kirchberg/Wagram auf der Straße zwischen Kollersdorf und Neustift/Felde, was aufgrund einer ungenauen Positionsmeldung zur Alarmierung der FF Grafenwörth führte, außerdem wurde noch auf der Anfahrt gemeldet, dass eventuell eine Person im Fahrzeug eingeklemmt ist, was sich vor Ort zum Glück schnell als unrichtig herausstellte da sich die Lenkerin selbst aus dem Wrack befreien konnte und bereits von Ersthelfern versorgt wurde. Ihr PKW war von der Straße abgekommen, hatte sich überschlagen und war in einem angrenzenden Feld auf dem Dach zum liegen gekommen. Die Lenkerin des Unfallfahrzeuges, welche unbestimmten Graden verletzt wurde, war auf dem Weg zu Feierlichkeiten betreffend Ihrer eigenen Hochzeit, die am Wochenende stattfinden soll, musste aber leider vom RK Langenlois mit einem RTW ins Krankenhaus gebracht werden. Der ebenfalls zum Einsatzort gerufene Notarzthubschrauber C2 konnte ohne Fracht wieder heimkehren.
Seitens der FF Grafenwörth wurde das Fahrzeug mittels RLF-Seilwinde wieder auf die Räder gestellt, auslaufende Betriebsmittel gebunden und anschließend das Wrack mittels Kranfahrzeug zu einem sicheren Abstellplatz im Nachbarort verbracht. Bereits eine Stunde später konnte wieder eingerückt und Einsatzbereitschaft gemeldet werden..
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Grafenwörth wünschen dem Brautpaar jedenfalls alles Gute für die gemeinsame Zukunft, welche die Beiden glücklich und unfallfrei miteinander verbringen mögen!

Eingesetzt:
FF Grafenwörth: RLFA2000, KF10, VF (in Bereitschaft), 12 Feuerwehrmitglieder
Polizei
RK Langenlois RTW
NAH Christophorus 2, Krems

Foto & Text: Manfred Ploiner FF Grafenwörth

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang