Fahrzeugbergung, PKW im Graben L27 Richtung ThernAm 20. Februar 2021 um 15:03 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Fahrzeugbergung, PKW im Graben, L27 Richtung Thern" alarmiert.

Auf der Verbindungsstraße zwischen der B4 und der L27 war ein Fahrzeuglenker mit seinem PKW von der Fahrbahn abgekommen und im Graben gelandet. Beide Fahrzeuginsassen waren dabei glücklicherweise unverletzt geblieben und konnten sich selbst aus dem Citroen befreien. Mittels Kran des Wechselladefahrzeuges wurde das verunfallte Fahrzeug geborgen und in der Nähe abgestellt, wo dieses später von einem Abschleppunternehmen abgeholt wurde.

Im Einsatz standen für ca. ³/4 Stunde:

die FF Großweikersdorf mit 19 Mitgliedern und vier Fahrzeugen (Rüstlösch-, Mannschaftstransport-, Versorgungs-, und Wechselladefahrzeug), sowie der Abschleppachse
die Polizei Großweikersdorf

Foto&Text: Rupert Binder, FF-Großweikersdorf

 

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2002 - 2019

Zum Seitenanfang