Fahrzeugbergung nach Verkehrsunfall auf L45Am 27. Juli 2008, um 18:26 Uhr, wurde die Freiwillige Feuerwehr Absdorf zu einer Fahrzeugbergung  auf der L45 (Kreuzung Tullnerstraße - 150m Richtung Tulln) alarmiert. Mit insgesamt 2 Fahrzeugen (RLF-A und LF) und 15 Mann traf die Feuerwehr Absdorf schon wenige Minuten nach der Alarmierung am Einsatzort ein. 

Einsatzleiter OBM Schneider Manfred erkundete die Situation. Eine Lenkerin aus Trübensee geriet mit ihrem Hyundai Accent von der Fahrbahn ab, fuhr über die Böschung und überschlug sich im angrenzenden Maisfeld. Die Lenkerin konnte sich selbst aus dem verunfallten Fahrzeug befreien. Sie wurde zur Kontrolle ins Krankenhaus Tulln gebracht. Als erste Maßnahme wurde die Unfallstelle abgesichert (Polizei/Feuerwehr). Die Fahrzeugbergung wurde unter Einsatz des RLF-A (Seilwinde) durchgeführt.

Edit: Jürgen Pistracher, Bericht: Feuerwehr Absdorf

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang