PKW-Bergung auf der S5Zu einer Fahrzeugbergung auf der S5, der Stockerauer Schnellstraße, wurden am Mittwoch, dem 4. Juni 2008 um 8.24 Uhr die Mitglieder der FF Utzenlaa alarmiert. Ein tschechischer Staatsbürger verlor aus unbekannter Ursache die Kontrolle über seinen Skoda Oktavia und landete im Straßengraben.

Zum Glück blieb der Lenker bei diesem Manöver unverletzt. Nach der Erkundung durch unseren Einsatzleiter wurde die Feuerwehr Absdorf nachalarmiert, da eine Bergung ohne Seilwinde nicht möglich war. Alle Feuerwehrmitglieder konnten nach ca. 1,5 Stunden wieder ins Feuerwehrhaus einrücken.

 

Eingesetzte Kräfte:
Feuerwehr Absdorf: RLF, 7 Mitglieder, 1 Stunde
Feuerwehr Utzenlaa:
KRF-B, Abschleppachse, 4 Mitglieder, 1,5 Stunden
Autobahnpolizei Stockerau

Text & Foto: FF Utzenlaa www.ffutzenlaa.com





Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang