Fahrzeugbergung auf der L1252 in Richtung Ottenthal Am Donnerstag, den 29.04.2009 wurde die FF Neudegg um 06:38 Uhr von einer Privatperson zu einer Fahrzeugbergung auf der Straße L1252 in Richtung Ottenthal gerufen. Nach einer stillen Alarmierung mittels SMS rückte die FF Neudegg mit zwei Fahrzeugen und 10 Mann zum Unfallort aus.

Aus ungeklärter Ursache war der Fahrzeuglenker in einer Rechtskurve von der Straße abgekommen und die ca. 3m hohe Böschung hinabgerutscht. Dabei wurde der linke Vorderreifen von der Felge gezogen und das Fahrzeug grub sich mit der Felge in den Acker. Der Fahrzeuglenker blieb bei diesem Unfall unverletzt. Das Fahrzeug wurde dann von der FF Neudegg gesichert und der Vorderreifen frei gemacht. Händisch wurde der PKW von der Böschung ein wenig auf den Acker gehoben um Ihn dann mittels Traktor auf den Acker zu ziehen. Die Felge und der Reifen wurden noch gereinigt und der Reifen wieder aufgepumpt. Der Fahrzeuglenker konnte dann mit seinem Fahrzeug die Fahrt fortsetzen. Um ca. 07:40 Uhr konnte die FF Neudegg wieder einrücken.

Text & Foto: FF Neudegg, Benjamin Burkhart, BI

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang