Am 10. Juli 2006, um ca. 18:30 Uhr wurde die FF-Großweikersdorf von der FF-Glaubendorf als Unterstützung bei einer PKW-Bergung alarmiert. Ein PKW-Lenker aus Großweikersdorf kam mit seinem Fahrzeug auf der Bundesstraße 4/Höhe Glaubendorf aus unbekannter Ursache von der Fahrbahn ab und landete im Straßengraben. Der Lenker wurde bei dem Unfall leicht verletzt.
Mittels Kranfahrzeug der FF-Großweikersdorf wurde die Bergung des stark beschädigten Fahrzeuges vorgenommen. Im Einsatz stand die FF-Großweikersdorf für ca. 45 Minuten mit dem Kranfahrzeug und 4 Mann.
Brandeinsatz Am 6. Juli 2006, gegen 11:30 Uhr wurde die FF-Großweikersdorf von Florian NÖ mittels Sirene zu einem Bahndammbrand nach Großweisendorf gerufen.
Durch eine defekte Bremse an einem Eisenbahnwagon geriet der Bahndamm an einigen Stellen in Brand. Ein Anrainer bemerkte den Brand und alarmierte die Feuerwehr. Beim Eintreffen des RLFA-2000 waren keine nennenswerten Brandherde mehr festzustellen und so wurden die letzten Glutreste abgelöscht. Nach ca. 30 Minuten konnte die eingesetzte Mannschaft (10 Mann mit RLFA-2000 und Rüst) ins Feuerwehrhaus einrücken.

Text & Foto: www.ff.grossweikersdorf.at

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang