Billa-Parkplatz: Prophezeiung erfüllt"Bald samma wieder da!" Mit diesen Worten haben sich die Kameraden am vergangenen Freitag nach der Fahrzeugbergung am Billa-Parkplatz voneinander verabschiedet. Schon am Mittwoch, dem 23. Dezember war es dann wirklich wieder so weit. Ein paar Markierungen weiter stand wieder ein PKW kopfüber im Graben.

Aus der Erfahrung klug geworden, dass der Boden für eine Stützkonstruktion zu grundlos ist, wurde diesmal gleich das WLF Grafenwörth zugezogen. Dank der steigenden Routine konnte der Einsatz diesmal schon in wesentlich kürzerer Zeit als zuletzt abgeschlossen werden.Text: Stefan Nimmervoll, Foto: Ing. Rupert Hofbauer, FF Kirchberg am Wagram

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2002 - 2019

Zum Seitenanfang