Am Donnerstag den 27.09.2007 wurde die FF Ottenthal um 07:00 Uhr zu einer kuriosen Autobergung im Ortsgebiet Ottenthal per interner SMS Alarmierung gerufen. Als die Kameraden am Einsatzort eintrafen fanden sie folgende Lage vor:
Keine Verletzten
PKW im Straßengraben mit leichten Beschädigungen.
Unfallhergang:
Die Lenkerin des Fahrzeuges machte ihren Einkauf beim örtlichen Greißler. Als sie wieder vor die Tür des Kaufhauses trat, traute sie ihren Augen nicht als der PKW weg war. Anfänglich in dem Glauben das Fahrzeug sei gestohlen worden, stellte sich schnell heraus dass sich der PKW im Straßengraben wiederfand. Ohne angezogener Handbremse und ohne eingelegten Gang, machte sich der Wagen selbstständig und rollte über die Böschung in den Straßengraben. Nach Absicherung der Unfallstelle, wurde um etwaige Beschädigungen zu verhindern das Fahrzeug mittels Kranfahrzeug geborgen. Gegen 07:30 Uhr konnte die Wehr wieder ins FF Haus einrücken und die Einsatzbereitschaft wieder herstellen.

Eingesetzte Kräfte
Mannschaft 1:7; LF-B; MTF
Kranfahrzeug Autohaus Graf

 

Bericht: OFM Christian Kronberger, FF Ottenthal

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang