Auspumparbeiten in Engelmannsbrunn Als Folge der massiven Regenfälle der letzten Tage musste die FF Engelmannsbrunn in den Mittagsstunden zu einer zwar nicht bedrohlichen, aber unangenehmen Situation ausrücken: Auf einer Baustelle hatte sich das Wasser in einer Mulde so hoch angesammelt, dass eine Zufahrt für die ausführenden Firmen nicht mehr möglich war.

Andererseits drohte bei weiteren Regenfällen das Wasser in die Innenräume des Neubaus zu gelangen und dort Holzteile zu beschädigen. 7 Mann waren rund eineinhalb Stunden lang damit beschäftigt das Gelände mittels Schlammpumpe trockenzulegen.

Text: Stefan Nimmervoll, Foto: Dieter Mayer

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang