Türöffnung Seepark Thürnthal

Heute Morgen wurde die Leitstelle des Rettungsdienstes zu einem Unfall in den Seepark Thürnthal gerufen. Bei der Ankunft war jedoch die besagte Anschrift versperrt. Beim ersten Rundgang ums Haus bemerkten sie jedoch eine aus bisher unerklärlichen Gründen gestürzte Person.

Eine Verkettung äußerst unglücklicher Umstände führte am 16. August zu einer Alarmierung der Feuerwehren Kirchberg am Wagram und Engelmannsbrunn. In einem Haus in der Siedlung in Kirchberg war ein Kleiderständer derart ungünstig umgefallen, dass er sich verkeilte und das Öffnen einer Zimmertüre unmöglich machte.

Fahrzeugbergung im Steinergraben

Heute wurden um 11:45 die Feuerwehr Grafenwörth und Feuerwehr Fels gemeinsam zu einer Fahrzeugbergung in den Steinergraben gerufen.

Wassergebrechen in der HollabrunnerstraßeAm 15 August 2017 um 13:03 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Wassergebrechen, Großweikersdorf, Hollabrunnerstraße“ alarmiert.

Verkehrsunfall in Königsbrunn

Am 17. Juli wurden wir um 17.04 Uhr zu einen Verkehrsunfall bei der Kreuzung Bromberg / Kremserstrasse alarmiert.
An dieser Kreuzung stiesen ein PKW und ein Motorroller zusammen.

Baum auf Haus in der JubiläumstraßeAm 11. August 2017 um 7:40 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Technischer Einsatz für die Feuerwehr Großweikersdorf - Baum auf Haus - Jubiläumstraße“ alarmiert.

Verkehrsunfall auf der LH45 bei GrafenwörthFünf Verletzte forderte ein Verkehrsunfall auf der LH45 von Grafenwörth Richtung Grafenegg. Im Einsatz standen die Feuerwehren Kamp und Grafenwörth. In den späten Abendstunden kollidierten an der Kreuzung der LH45 mit dem Grafenwörther Gewerbepark aus ungeklärter Ursache zwei PKW. Insgesamt fünf Personen wurden dabei verletzt und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus transportiert.

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang