LKW-Unfall auf der S33 bei TraismauerZum Einsatz bei einem umgestürzten LKW wurde die Feuerwehr Grafenwörth am Nachmittag des 24.03.2021 auf die S33 Richtung St. Pölten gerufen. Die Einsatzserie scheint nicht abzureißen.

Fenstereinstieg in Engelmannsbrunn | Person im Haus verunfalltGewaltsam Zutritt zu einem Wohnhaus mussten sich die Rettungskräfte am frühen Morgen des 22. März in Engelmannsbrunn verschaffen, nachdem dort ein Bewohner verunfallt war.

Schwerer Verkehrsunfall mit Menschenrettung auf der S5 bei GrafenwörthZum dritten Mal binnen einer Woche wurde die Feuerwehr Grafenwörth in den frühen Morgenstunden des 18.03.2021 zur Rettung von Menschenleben alarmiert. Aber auch diesmal begann der Einsatz vergleichsweise harmlos: „Fahrzeugbergung, PKW über Leitschiene, S5 Richtung Krems Fels-Grafenwörth“ lautete die Alarmmeldung. Vor Ort bot sich dann jedoch ein Bild der Zerstörung, wie es selbst erfahrene Feuerwehrleute selten sehen.

LKW-Unfall mit Menschenrettung auf der S33 bei Grafenwörth„LKW wegschleppen auf der S5 zwischen Fels und Kirchberg“ lautete die anfängliche Alarmmeldung für die Feuerwehr Grafenwörth am frühen Morgen des 16.03.2021. Gekommen ist dann alles anders: Der Einsatzort lag auf der S33 in Richtung Tulln zwischen Traismauer und Grafenwörth und der Lenker konnte nach einem medizinischen Notfall das Führerhaus nicht mehr verlassen.

LKW-Bergung in Fels am Wagram

Am 05.03.2021 um 08:56 Uhr wurden unsere Kameraden mittels Blaulicht-SMS und Pager zu einem „T1 LKW-Bergung“ gerufen.

Fahrzeugbergung, PKW im Graben L27 Richtung ThernAm 20. Februar 2021 um 15:03 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Fahrzeugbergung, PKW im Graben, L27 Richtung Thern" alarmiert.

nach oben