PKW mit Anhänger im StraßengrabenAm 12. Mai 2022 um 16:16 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Fahrzeugbergung, Großweikersdorf Richtung Kleinwiesendorf, PKW mit Anhänger im Graben" alarmiert.

Menschenrettung am MuttertagZu einem schweren Verkehrsunfall mit zunächst unklarer Ausgangslage wurden die Feuerwehren aus Kirchberg am Wagram und Utzenlaa am Sonntag, dem 8. Mai (dem Muttertag) um 11:06 Uhr auf die S5 in Fahrtrichtung Krems gerufen. Ein SUV war direkt bei der Abfahrt Fels am Wagram von der Fahrbahn abgekommen, hatte einen Steher eines Wegweisers ausgerissen und war nach einem Überschlag am Dach liegen geblieben. Zum Zeitpunkt der Alarmierung war noch offen, ob jemand in dem Wagen eingeklemmt ist.

 

Unwettereinsatz auf der L46 zwischen Ottenthal und Großriedenthal Am Mittwoch den 04.05.2022 um 16:06 Uhr wurde die Feuerwehr Ottenthal zu einem Unwettereinsatz auf die L46 zwischen Ottenthal und Großriedenthal alarmiert. Grund dafür war ein schweres Gewitter mit viel Eis und Starkregen. Bereits die Fahrt zum Feuerwehrhaus erwies sich für einige schwierig, da das Gewitter auch die die Straße zwischen Fels und Großriedenthal und ebenfalls zwischen Großriedenthal und Ottenthal nicht verschonte.

 

Todesopfer bei Verkehrsunfall in Fels am WagramTragisch endete der Ostersonntag für einen PKW-Lenker nach einem schweren Verkehrsunfall in Fels am Wagram: Sein Fahrzeug war auf Höhe des Ortsgebietes aus unbekannten Gründen von der B34 abgekommen und hatte mit hoher Geschwindigkeit einen Erdwall getroffen. Von dort war der Wagen auf eine Wiese geschleudert worden, wo er schwer beschädigt auf den Rädern zu stehen kam. Der Aufprall war dabei so heftig, dass Teile des Wracks, wie eine Felge, ein Reifen und der Auspuff, in den angrenzenden Büschen stecken blieben.

Feiertagseinsatz nach Osterhasen-Ausweichmanöver in EngelmannsbrunnAm Ostersonntag begibt man sich in feierlicher Stimmung in die Grea und sucht nach bunten Eiern. Diesen Brauch erfüllten einige Kameraden aus Engelmannsbrunn am 17. April ab 10.45 Uhr nur zum Teil. Zwar suchten sie auch im Grünen, allerdings nach einem verunfallten Opel auf der L14 Richtung Thürnthal. Dorthin waren sie nach einem persönlichen Anruf und interner Alarmierung geholt worden, um den PKW aus einer verzwickten Lage aus dem Straßengraben zu bergen.

Fahrzeugbergung B4 - Kreuzungsbereich BahnstraßeAm 3. April 2022 um 16:58 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Fahrzeugbergung, B4 - Kreuzungsbereich Bahnstraße, 2 PKW, Rettung und Polizei vor Ort " alarmiert.

nach oben