Schadstoffeinsatz OMV Tankstelle Großweikersdorf an der Bundesstraße 4Am 9. Juli 2011um 16:45 wurde die Feuerwehr Großweikersdorf von Florian NÖ zu einem Schadstoffeinsatz zur OMV Tankstelle Großweikersdorf an die Bundesstraße 4 alarmiert.
„Dieselaustritt trotz Notausschaltens!“ lautete die Alarmmeldung. Die Einsatzmannschaft konnte den Dieselaustritt stoppen und das ausgeflossene Dieselöl mit Ölbindemittel aufsaugen. Anschließend wurden die verschmutzten Flächen noch mit Bioversal gereinigt. Es standen 11 Mitglieder mit 4 Fahrzeugen (RLF-2000, WLF-K, Rüst- und
Kranfahrzeug) eine Stunde lang im Einsatz.

Text & Foto: Peter Kübl, FF Großweikersdorf

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang