Ölaustritt am Billa-Parkplatz in GroßweikersdorfAm 19. August 2013 um m 19:02 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Personenrufempfänger und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext "Schadstoffeinsatz für die Feuerwehr Großweikersdorf - Benzin bzw. Ölaustritt am Billa-Parkplatz in Großweikersdorf" alarmiert.

Bei starkem Regen kollidierte am Billa-Parkplatz ein LKW mit einer Laterne. Aufgrund des entstandenen Schadens am Fahrzeug traten größere Mengen Betriebsmittel aus. Die alarmierte FF-Großweikersdorf rückte mit dem Rüstlöschfahrzeug zum Einsatz aus, um die ausgelaufenen Flüssigkeiten zu binden. Nachdem ein Elektrikerbetrieb den Strom abgeklemmt hatte, konnte die Laterne entfernt werden.

Im Einsatz standen für ca. 1 Stunde:
• die FF Großweikersdorf mit 6 Mitgliedern und dem Rüstlöschfahrzeug
• die Polizei mit einem Fahrzeug

Unwettereinsatz:
Am 19. August 2013 um 19:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf zu Auspumparbeiten am Hauptplatz alarmiert.
Bei einem heftigen Gewitter war bei einem vor kurzem bei Bauarbeiten des Nachbargebäudes beschädigtes Dach eines Wintergartens Regenwasser eingetreten. Mittels Nasssauger konnte das Regenwasser rasch entfernt werden. Um weiteres Eindringen zu verhindern wurde mittels Dichtmittel das Glasdach provisorisch abgedichtet.
Im Einsatz standen für ca. 1 Stunde:
• die FF Großweikersdorf mit 6 Mitgliedern und dem Kommandofahrzeug, sowie dem Containeranhänger

Foto&Text: Rupert Binder, FF Großweikersdorf

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang