Zehn Jahre Partnerschaft der Jugendgruppen Grafenwörth und Grafenwöhr(D)

Im Jahr 2003 wurde erstmals ein Treffen der beiden Feuerwehrjugendgruppen der Feuerwehren Grafenwörth und Grafenwöhr (D) arrangiert. Seitdem treffen sich die Jugendlichen fast jährlich zu gemeinsamen Aktivitäten. Von 15. bis 18. August 2013 war daher die FJ Grafenwöhr zu Gast in Österreich.

Nach der Einquartierung im Grafenwörther Feuerwehrhaus erwartete die Jugendlichen aus Deutschland ein abwechslungsreiches Programm, organisiert von ASB Wolfgang Nirnsee. Neben dem Besuch des neuen Hochgeschwindigkeitsbahnhofs Tullnerfeld und einer Greifvogelshow auf der Burg Ottenstein standen auch Aktivitäten wie Klettern in Rosenburg, Motorbootfahren in Altenwörth oder eine Nachtwanderung durch den Grafenegger Schloßgarten auf dem Programm.
Das krönende Highlight des Partnerschaftstreffens war dann der Festakt anlässlich des 10jährigen Jubiläums am Samstag Abend im Grafenwörther Feuerwehrhaus, wozu auch Bürgermeister Alfred Riedl begrüßt werden konnte.
Nach vier wunderschönen Tagen in Grafenwörth hieß es aber auch schon wieder Abschied nehmen für unsere bayrischen Freunde. Die Feuerwehr Grafenwörth freut sich schon auf ein baldiges Wiedersehen.

Folgende Feuerwehrkameraden konnten überdies Auszeichnungen überreicht werden:

- ASB Wolfgang Nirnsee (FF Grafenwörth): Ehrenmedaille der Marktgemeinde Grafenwörth

- Fritz Raß (FF Grafenwöhr): Ehrenmedaille der Marktgemeinde Grafenwörth

- Hans Pappenberger (FF Grafenwöhr): Verdienstmedaille für internat. Kameradschaft des NÖLFV

Text&Foto: Ing. Manfred Ploiner, V; FF Grafenwörth

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang