NICHT SELBSTVERSTANDLICH: Landespolitiker Helmut Cerwenka und Alfred Riedl hoben Verständnis von Angehörigen der zahlreichen Feuerwehrleute besonders hervor.

FEUERSBRUNN. FEUERWEHR-ABSCHNITT KIRCHBERG AM WAGRAM: Kurz vor dem Weihnachtsfest lädt das Abschnittskommando der Kirchberger Feuerwehren alle Jahre wieder zur Weihnachtsfeier samt Ehrungen. Heuer fand der Festakt im Feuersbrunner Gasthaus Bauer statt. Sowohl Bezirkskommandant Josef ThaIlauer als auch Abschnittschef Franz Schneider würdigten die Verdienste der Feuerwehrleute. Seitens der Bezirksverwaltungsbehörde Tulln sprach Dr. Waltraud Müller- Toifl den Florianis Dank und Anerkennung aus.Das große Verständnis der Angehörigen der Feuerwehrleute stellte Landtagsabgeordneter Helmut Cerwenka - selbst Florianijünger in Frauendorf an der Au - in den Mittelpunkt seiner Ausführungen. Ähnliche Worte kamen von Landtagsabgeordnetem Mag. Alfred Riedl. Für ihre langjährige und verdienstvolle Mitarbeit wurden zahlreiche Feuerwehrmitglieder seitens des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet.



Text: RAPP NÖN Woche 51-204, Foto: Jürgen Pistracher

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang