Bei der diesjährigen Zugsübung des technischen Zuges des Bezirkes Tulln nahm auch Feuerwehren aus dem Abschnitt Kirchberg teil (Grafenwörth und Feuersbrunn)Zugskommandant HBI Ploiner hatte mit dem Schadstoffdienst des Bezirkes einen 1/2 tägigen Stationsbetrieb beim Feuerwehrhaus Langenlebarn vorbereitet. Die Teilnehmer mußten ihr Können beim Anlegen verschiedener Schutzanzüge, beim Abdichten von Leckagen, bei Umpumpen von Schadstoffen und bei DECO Maßnahmen Zum Abschluss gab es eines der berühmten Menüs vom FF-Koch Rudi Schneider.

Der 4. Zug setzt sich zusammen aus folgenden Fahrzeugen :

Kommando: KDO Wolfpassing
Versorgung: MTF Stettenhof
1. RÜST RF Tulbing
2. RÜST RF Zeiselmauer
3. RÜST SRF Sieghartskirchen
Rüstlösch RLF Grafenwörth

im Bedarfsfalle Schadstoffgruppe zusätzlich :
1. CHEMIE SSTF Tulbing
2. CHEMIE KLF+SSTA Feuersbrunn
Tank TANK Langenlebarn



Text & Foto: Friedrich Ploiner, HBI

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang