Um die Sicherheit in punkto Körperschutz zu erhöhen, wurden für die Atemschutzgeräte im Feuerwehrabschnitt Kirchberg am Wagram Atemschutzprüfkoffer für alle Unterabschnitte angekauft.
Bei der Übergabe der sieben Prüfkoffer durch die Firma Atemschutztechnik Menzl, wurde nicht nur die Funktionsweise und Prüftechniken erklärt, sondern auch die derzeitige Rechtslage bzw. die aktuellen Vorschriften im Bereich Atemschutz wurden vorgetragen. Mit diesem Koffer können grundsätzlich Atemschutzmasken und Lungenautomaten auf ihre korrekte Funktion und Dichtheit überprüft werden. Stationiert werden die Koffer in jedem Unterabschnitt in deren Stützpunktfeuerwehr.
Nach der Schulung aller Atemschutzwarte vom Abschnitt am Prüfgerät, konnte im Beisein unseres Abschnittkommandanten BR Franz Schneider, die Atemschutzprüfkoffer an die Unterabschnittkommandanten übergeben werden.
Finanziert wurden diese wichtigen Gerätschaften durch die einzelnen Feuerwehren selbst und damit erhöhte sich die Sicherheit der Atemschutzträger um ein wesentliches.



Text & Foto: V Jürgen Pistracher, [email]j.pistracher@ffkirchberg.at[/email]

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang