Am 12. Oktober 2005 wurde in der Kellergasse eine praktische Jugendstunde mit der Feuerwehrjugend durchgeführt. Dabei wurde die Handhabung des Greifzuges geübt.

Im Feuerwehrhaus wurden die Mitglieder der Feuerwehrjugend auf beide Fahrzeuge aufgteilt. Dann ging es in die Kellergasse zum Weinkeller des Feuerwehrkommandanten.

Dort wurde durch OLM Klaus Schmidt die Ausrüstung unseres Anhängers für technische Einsätze erklärt.
Speziell wurde dann auf den Greifzug eingegangen und die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten erläutert.

Mit dem Wissen über die Funktion und Handhabung machte man sich dann ans Werk. Als Übungsobjekt diente der VW-Bus eines Feuerwehrmitglieds. Dieser wurde über die Auffahrt neben dem Weinkeller "hinaufgezogen". Dabei wurde zwischen einfachem Zug und dem Zug Einscheren einer Seilrolle verglichen.

Anzahl der anwesenden Mitglieder der Feuerwehrjugend: 7
Ausbilder: OLM Klaus Schmidt, OFM Jürgen Einzinger
Anwesende aktive Mitglieder: LM Markus Eckenfellner, PFM Christoph Schäffer, PFM Andreas Bauer
Eingesetzte Fahrzeuge: Tanklöschfahrzeug 1000, Kleinlöschfahrzeug, Bergeanhänger
Dauer: 18:00-20:00

Text und Fotos: LM Markus Eckenfellner
Weitere Infos: www.ff-feuersbrunn.at.tf

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang