Unterschätzt hatte ein PKW Lenker die Tücken der schneeglatten Straße zwischen Grafenwörth und Fels : In einer leichten Kurve kam er ins Schleudern und landete seitlich im Graben neben den Bahngleisen.Kein Problem für die Grafenwörther Feuerwehr : mit dem Kranfahrzeug wurde der leicht beschädigte PKW wieder auf die Straße gehoben. Der Lenker blieb unverletzt und konnte mit seinem KFZ gleich wieder weiterfahren.


Bilder & Text: HBI Friedrich Ploiner, Feuerwehr Grafenwörth

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang