Maibaum und Fahrzeugsegnungen in GroßweikersdorfBericht:Auch heuer wurde der Maibaum in Großweikersdorf traditionell von der Freiwilligen Feuerwehr Großweikersdorf aufgestellt. Durch die Fahrzeugsegnungen und etliche andere Stationen für die Besucher wurde diese Veranstaltung zu einem großen Event:
Nach der um 10:00 Uhr stattfindenden Florianimesse, der viele Feuerwehrkameraden beiwohnten, wurde der Maibaum vor dem Feuerwehrhaus der FF Großweikersdorf mit Hilfe des Kranfahrzeugs aufgestellt. Die musikalische Begleitung dieser Tradition übernahm der Blasmusikverein Großweikersdorf Ruppersthal. Beinahe zeitgleich wurde mit der kulinarischen Verpflegung zum leiblichen Wohl der Gäste durch die Mitglieder der FF Großweikersdorf begonnen. Anschließend konnte der Maibaum wie im Vorjahr verlost werden, das Gewinnerlos hierbei hatte Alois Zetsch, dem wir nochmals recht herzlich gratulieren. Einer der Höhepunkte dieses Tages waren die Fahrzeugsegnungen des neuen Wechselladefahrzeuges und des Mannschaftstransportfahrzeuges. Unter Beisein hochrangiger Ehrengäste, zu denen unter anderem der Bezirksfeuerwehrkommandant des Bezirkes Tulln OBR Herbert Obermaißer und der Bürgermeister der Marktgemeinde Großweikersdorf Leopold Spielauer zählten, und der Fahrzeugpatinen konnte die Zeremonie von Feuerwehrkurat Georg Buis und Pfarrer Marius Claudiu Zediu durchgeführt werden. Zum Ausklang des Tages wurden sämtliche Fahrzeuge der Freiwilligen Feuerwehr Großweikersdorf vorgestellt. Ebenfalls wurde in einzelnen Stationen wie Fahren im Korb des Feuerwehrkrans, Rettung aus einem verunfallten PKW mittels Hydraulischem Rettungsgerät und Umgang mit Atemschutzgeräte, der tägliche Aufgabenbereich der Feuerwehrmitglieder den Besuchern näher gebracht. Die Feuerwehrjugend Großweikersdorf half tatkräftig bei der Durchführung dieser Veranstaltung mit. Ebenfalls wurden vom Nachwuchs der Feuerwehr Großweikersdorf etliche Experimente zum Thema Feuer und speziell zum Thema Feuerwehr durchgeführt. Somit war auch für Spiel und Spaß gesorgt.
Die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf bedankt sich bei sämtlichen helfenden Kräften, die es möglich gemacht haben, diese große Veranstaltung unter vielen Stunden der Vorbereitung durchführen zu können. Einen Dank wollen wir auch den Ehrengästen, sowie dem Blasmusikverein Großweikersdorf Ruppersthal für die musikalische Untermalung des Events aussprechen. Der größte Dank hingegen gilt den zahlreichen Besuchern dieser Veranstaltung, denn was wäre die beste Veranstaltung, ohne deren Gäste.

Text & Foto: Marco Neymayer, FF Grossweikersdorf, www.ff-grossweikersdorf.at

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang