Ausgehend von Waidhofen/Ybbs, dem Ort des NÖ Landesausstellungs-themas wurden am 5. Oktober die "Kreidfeuer" entzündet. Kreidfeuer waren Warnfeuer, die im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit verwendet wurden, um das Herannahen von Gefahren zu signalisieren. Die einzelnen Stationen waren exponiert gelegene Burgen oder Berggipfel.
Dieses Kreidfeuer, das die letzten 30 Tage NÖ Landesausstellung 2007 anzeigen sollte, wurde ausgehend vom Mostviertel entlang von drei Achsen in das Waldviertel, Weinviertel und Industrieviertel ausgesendet.
Ein Feuer wurde von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Feuersbrunn pünktlich um 19.30 Uhr entzündet. Dazu waren auch zahlreiche Ortsbewohner gekommen. Diese wurden mit Getränken und Speisen bestens versorgt.
 
Bericht: LM Markus Eckenfellner (FF Feuersbrunn)

Abschnittsfeuerwehrkommando Kirchberg am Wagram  |  Kontakt
Copyright © AFKDO Kirchberg am Wagram 2018

Zum Seitenanfang